Liebe Pferdefreunde

 

Samstags gibt es bei uns im Verein eine "Frühreitergruppe", die durch mich, Heike Götz, geleitet wird. Durch fleißige Hände werde ich dabei unterstützt.

 

Den Kindern, die ein Mindestalter von 6 Jahren (Ausnahme auch 5 Jahre alt) haben sollten bis ca. 12 Jahre, wird der Umgang um das Pferd, am Pferd, mit dem Pferd und auf dem Pferd beigebracht, d.h.:

- Pferdeäpfel lesen und Futter zum Fressen fertig machen

- Pferde holen, putzen und zum Führen oder Reiten vorbereiten

- Grundregeln um das Pferd und auf dem Pferd

 

Kinder, die regelmäßig da sind werden von mir in gewissen Abständen kleineren Tests unterzogen, ob sie auch wirklich etwas gelernt haben :-)))


 Damit nicht immer alles monoton von statten geht (Stalldienst ist Pflicht) werden wir auch mal gemütlich zusammen sitzen, um zu Essen, Musik zu spielen. Dabei dürfen aber kleinere Arbeitseinsätze nicht ins Hintertreffen geraten.

Vielleicht können wir ja auch mal auf Schatzsuche gehen oder andere abenteuerliche Stunden zusammen - auch mit Eltern - verbringen.

 

Und das bin ich auf unserer DANINA.

Zu erreichen bin ich unter folgender Telefonnummer:

 

    0151/46161885

 

Wenn ich nicht ran gehe hinterlasst bitte eine Nachricht per SMS.

 


 

Termine im Januar 2019

 

05.01.2019    10.00 - 14.00 Uhr

12.01.2019    10.00 - 14.00 Uhr

19.01.2019    10.30 - 14.00 Uhr

26.01.2019     Fällt aus

 

Termine im Februar 2019

 

02.02.2019     10.00 - 14.00 Uhr

09.02.2019     Fällt aus

16.02.2019     10.30 - 14.00 Uhr

                                                               23.02.2019     Fällt aus 

 

Ich möchte mich schon mal bei allen bedanken, die mich dieses Jahr unterstützt haben.

 

Und liebe Kinder, ihr seit auch ganz toll gewesen. Ich freue mich auf das kommende Jahr und hoffe, dass wir all das umsetzen können, was wir uns vorgenommen haben.

                                                                                                                   Eure Heike                                                                                                        

( Änderungen sind immer möglich und werden bekannt gegeben. )



Mitzubringen sind:

Wetter entsprechende Kleidung ( festes Schuhwerk)

Helm (muß kein Reiterhelm sein, Fahrradhelm reicht)

Essen und Trinken für eine kleine Pause zwischendurch.

 

Die Kinder müssen KEINE Vorkenntnisse haben. Was ich ihnen vemitteln möchte, sind Grundregeln am und mit dem Pferd sowie das Halftern, Trensen, Putzen, Satteln, Führen und Sitzen auf dem Pferd mit und ohne Sattel.

 

So kann ein Ablauf am Samstag aussehen:

Ausmisten, Heunetze füllen, Wasser kontrollieren (gehört zum tgl. Ablauf)

Pferde nach Zuteilung holen und putzen

Führen auf dem Reitplatz oder im Gelände

Reiten auf dem Reitplatz

Im Anschluss die Pferde wieder für die Koppel fertig machen.