Arbeitseinsätze 2018

Der Frühling steht vor der Tür, der in fast so Jedem, der mit der Natur verbunden ist, Anspurn und Kräfte freisetzt, um Neues zu schaffen oder Altes aufzubereiten.

So auch bei uns im Verein. Es steht wieder viel Arbeit an, verbunden wie immer mit einem Hauch von Gemütlichkeit. Wer also den Drang nach etwas Freiheit hat, Kraft, Lust und Laune, diese schönen Dinge bei uns abzuladen, der ist immer herzlich willkommen.

 

 

 

An einem warmen Samstag im April wurde die Hecke an der Koppel "Am Grund" erweitert sowie erhöht.

Viele fleißige Hände halfen dabei. Die Hecke ist nicht nur zum Schutz der Pferde oder ein Hingucker, sondern darin siedeln sich auch Tiere an und benutzen sie als Lebensraum.


Endlich wurden durch fleißige Hände auch der Platz gestaltet für das Arbeiten mit dem Pferd.

Die Runde wurde neu ausgelegt, die Umrandung ausgebessert und vom Unkraut befreit.

Wir danken dafür jeden, der sich daran beteiligt hat.


Auch unser Reitplatz wurde aufgebessert, indem die Seiten vom Unkraut befreit wurden - habt vielen Dank, liebe Kinder, dass ihr so fleißig mitgeholfen habt - die Buchstaben für Bahnfiguren wieder befestigt und gerichtet wurden sowie durch handwerkliche Hände kleinere Reparaturen vorgenommen worden sind.


Ein Baum, umringt von lauter hübschen Ringelblumen, säumt unsere Koppel.

Darauf befindet sich noch ein Vogelhaus, kleine Steingebilde und eine Bienenweide, damit auch die Insekten etwas davon haben.